Café Greina - Tgi essan nus? / Wer sind wir?

Nies Café Greina schai amiez in'imposanta culissa da muntogna agl ur dall'alp da cauras a Parvalsauns, damaneivel digl uclaun Puzatsch sigl intschess da Vrin. Vus contonschis nus culs mieds publics cugl auto da posta e cul bus alpin. Ni che Vus vegnis a Vrin cun Vies auto, parcheis sil plaz scola e fageis ina biala spassegiada spel Glogn viaden, tras gl'uaul da Tgiern e vinavon viers l'alp da cauras atras ina magnifica cuntrada (cuoza ca 1 ura).

Nies pign Café ei drizzaus en en ina jurta, che ha plaz per ca 15 persunas endadens e ca 12 persunas silla veranda. Igl ei in liug da sentupada denter indigens ed jasters.

Nies Café ei era da macort'aura in liug nua ch'ins sesenta bein. Ina pegna procura per ina biala e cumadeivla atmosfera, era da gis freids.


Das Café Greina liegt inmitten einer imposanten Berglandschaft auf der schönen Ziegenalp Parvalsauns, beim idyllischen Sommerweiler Puzzatsch in Vrin. Sie erreichen es bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Postautos und bus alpin. Oder Sie fahren mit dem Auto bis nach Vrin, parkieren dort auf dem Schulhausareal und laufen ca 1 Std. durch eine wunderschöne Landschaft, am wilden Glogn entlang und durch den lauschigen Wald, über blumenreiche Weiden zur schönen Ziegenalp.

Das hübsche, kleine Café ist in einer Jurte eingerichtet und bietet Platz für ca. 15 Personen im Innern und 12 auf der aussichtsreichen Veranda. Es ist ein Begegnungsort zwischen Einheimischen und Feriengästen.

Das Jurtencafé ist auch bei regnerischem Wetter einen Ausflug wert. Ein warmer Holzofen sorgt an kühlen Tagen für behagliche Wärme und gemütliche Atmosphäre.